• Home

Sieger des Dorfpokals 2017

Am vergangenen Samstag zeigten sich die Westendorfer Vereine und Gruppierungen beim Dorfpokal-Schießen wieder zielsicher. Dreizehn Mannschaften, bestehend aus jeweils vier Schützen, versuchten ihr Glück in einem spannenden und geselligen Wettstreit am Schießstand.
Das Dorfpokal-Schießen wurde bereits zum dritten mal von den Tell-Schützen organisiert und ist mittlerweile ein fester Termin für viele Westendorfer.
Nach jeweils 20 Schuss pro Teilnehmer wurden sowohl die erzielten Ringe als auch der beste Zehner kombiniert ausgewertet.
Am Ende des Tages standen schließlich die Sieger fest: Der Musikverein konnte sich vor dem Sieger der letzten beiden Jahre den ersten Platz erkämpfen und landete mit den Schützen Werner Steppich, Peter Steppich, Anja Domagalski und Leonhard Wiedemann mit sehr knappem Abstand (8,2 Punkte) auf dem ersten Platz. Den zweiten und dritten Platz belegten Mannschaften des SV Bunker dicht gefolgt von Gruppierungen aus den Siedlungsgebieten Goldfeld, Haferfeld und Amselweg.

Sieger Dorfpokal 2017

Drucken E-Mail

offizieller Leitfaden für Vereinsfeiern

Um für die Vereine eine Erleichterungen beim Ausrichten von Vereinsfeuern zu schaffen, hat Staatskanzleiminister Dr. Marcel Huber 2016 gemeinsam mit den großen bayerischen ehrenamtlichen Verbänden und Institutionen eine Offensive zur Erleichterung von Brauchtums- und Vereinsfeiern gestartet. Erster Erfolg ist eine deutliche Entbürokratisierung bei Transport und Aufstellen von Maibäumen.

Seit Ende September 2016 gibt es in der Bayerischen Staatskanzlei zudem ein ‚Sorgentelefon Ehrenamt‘ (089/1222212 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Es soll Vereinen und im Ehrenamt Tätigen kompetente Unterstützung bieten, wenn sie sich im Dickicht der Vorschriften für Veranstaltungen aller Art verlieren.

... Vollständiger Artikel unter http://www.bayern.de/Vereinsfeiern

Drucken E-Mail

Dorfpokal 2017

Einladung

zum 3. Dorfpokalschießen der Tell-Schützen

am Samstag, dem 7. Oktober 2017

 

Teilnahmeberechtigt Vereine und Gruppierungen aus Westendorf (also auch Straßenzüge, Siedlungen oder Freizeitgruppen). Ausgeschlossen sind unsere aktiven Schützen.
Mindestalter 12 Jahre
Schießmodus Geschossen wird mit Druckluft-Waffen (Luftgewehr)
Jeder Schütze / jede Schützin schießt bis zu zwei 10er-Serien.
Auswertung nach kombinierter Ring-Blattl-Wertung.
Die beste 10er-Serie jedes Schützen wird gewertet.
Pro Gruppierung werden die drei besten Schützen / Schützinnen gewertet.
Schießzeiten 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr
(im Vorfeld werden Schießzeiten an die teilnehmenden Gruppen vergeben um Wartezeiten zu vermeiden)
Siegerehrung Im Anschluss ab ca. 18:30 Uhr.
Es gibt wie auch im vergangenen Jahr Sachpreise für die Gruppen auf den ersten drei Plätzen
und einen Wanderpokal für die beste Mannschaft
(der offizielle Dorfpokal-Wanderpokal bleibt allerdings Eigentum des Schützenvereins und wird beim Schmidbaur aufgestellt).
Startgeld 10 € / Gruppierung inkl. Versicherung

 

! WICHTIG !

 

Anmeldung bis spätestens 30.09.2017 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt im Schützenkeller zu Schießzeiten.

Drucken E-Mail

VG-Schießen 2017 in Ellgau

Liebe Schützinnen und Schützen,

die Lechschützen Ellgau laden im Jahr 2017 alle Schützenvereine der Verwalltungsgemeinsschaft zum VG-Schießen ein.

 

Schießtermine

Die Schießzeiten sind

Mittwoch 6.9.2017 18 - 22 Uhr
Freitag 8.9.2017 18 - 22 Uhr
Sonntag 10.9.2017 10- 14 Uhr
Mittwoch 13.9.2017 18 - 22 Uhr
Freitag 15.9.2017 18 - 22 Uhr

 

Preisverleihung

Die Preisverleihung findet am 30.09.2017 ab 19:30 Uhr im Schützenheim in Ellgau statt.

 

 

 

 

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...